Freitag, 5. Dezember 2014

heute istTag fünf - und ich poste schon morgens !

Guten Morgen (oder für später, guten Tag, schönen Mittag oder Guten Abend ,...),
heute wollte ich ganz still und heimlich meine Frisuermädels im Nachbarort überraschen 
- aber das ging leider schief!


Ich habe mich mit einer groooooßen weißen Tüte, sollte ja nix nass werden, wenn es so vor der Tür wartet, auf den Weg gemacht.
Toll, derSalon ist dunkel, also keiner da, und schnell die Tasche abgestellt, mich umgedreht und den Rückzug angetreten.
Doch keine drei Schritte weiter, da ertönt eine Stimme und fragt mich, ob sie das schon mal mit rein nehmen soll.
So ein Mist, auf frischer Tat ertappt: "Äh, mitnehmen ja, aber ich bin eigentlich gar nicht hier!"
Ich glaub sie hat zuerst gedacht, jetzt  ist's rum mit der - aber mir egal, das hat sie schließlich ihrer Kollegin zu verdanken, die mir immer sooo schön meine rote Wuschelmähne schneidet.

Sina hat mir nämlich beim letzten Frisuerbesuch erzählt, dass sie sich von ihrem ohnehin mageren Friseurghalt ein Sternenkissen mit Pailetten kaufen wollte, aber der Preis in keinerlei Relation dazu stand. Also habe ich mal ein bisschen nachgefragt, bzgl. Couchfarbe,....

Und siehe da, hier sind drei Sternenkissen, für jeden eins, aber nur Sinas in ihrer Wunschfarbe.



Schnell aus Jersey mit Hotelverschluss  genäht und mit einem Pailettenstern bebügelt.

Und morgen gehts dann weiter.

Alles liebe 

Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen