Samstag, 10. Oktober 2015

Der AllesKönner - oder "Hilfe, warum habe ich gesagt ich nähe dieses Tasche ?!"

...ja , warum nur!



Eigentlich ganz einfach. Vor ungefähr einem Jahr kam eine befreundete Lehrerin zu mir, die eine Tasche genäht haben wollte: 


  •  stabil sollte sie sein, 
  • aus bunten Stoffen gemixt, bisschen betüddelt, aber nicht zu viel
  • mit mehereren Fächern, 
  • in Anbetracht ihrer Körpergröße nicht zu groß - aber auch nicht zu klein, muss ja auch bisschen was reinpassen, also mindestens ein schmaler A4 Ordner
  • wenn möglich sollte sie auch entweder in einen Fahrradkorb passen oder aber quer getragen werden können

Der Stoff war schnell ausgesucht - auch passende Webbänder waren schnell gefunden, aber dann ging es um den Schnitt.

 






Irgendwie wollte mir alles was ich hatte oder in den Tiefen des www fand, nicht recht passen - und dann kam der AllesKönner von farbenmix, wie ich fand der perfekte Schnitt für genau dieses Projekt.
- Und nein, ich habe weder den Schnitt zur Verfügung gestellt bekommen, noch bekomme ich irgendetwas dafür !!! - 

Gut, gekauft, die Lehrerin informiert und dann sollte in den Sommerferien endlich genäht werden. Ihr seht, es war ein laaaaaaaanger Prozess !  ;)


Ich kann euch sagen, ich habe geschwitzt, bis ich diese Tasche fertig hatte, und es ist nicht meine erste die ich nähe !
Der Schnitt ist ein Baukastensystem, also erstmal die passenden Komponenten zusammengesucht, Schnittteile ausgeschnitten und dann überlegt, aus welchem Stoff was genäht werden sollte, damit es ein passendes Gesamtbild gibt.  



Das Nähen an sich war kein Hexenwerk,  auch wenn man aufpassen muss, damit man immer das richtige "Bauteil" als nächstes verarbeitet.

Was soll ich sagen, zumSchluß hat mich das Strahlen der neuen Taschenbesitzerin für alles entschädigt - und genau das ist auch der Grund, warum ich nicht über das Internet verkaufe - dieses STRAHLEN, wenn jemand ein lang ersehntes Teil in Händen hält,...!




Dazu gab es dann noch ein Stiftemäppchen,dass man aufstellen kann und sich so aus dem "Stiftebecher" bedienen.

So,beim nächsten Mal wieder was zum Anziehen für meine Kleine - wobei ich auch meinem Großen was nähen durfte   :)

ein Rollmäppchen für Pinsel in schlichtem schwarz mit türkisem Wachstuch.
Der Kommentar: "Mama, das sieht edel aus!" Na,das soll mal was heißen! 

Bis dann

Nicole

Kommentare:

  1. Wow!
    Respekt für diese aufwändige Tasche! :)

    Ich kann mir so gut vorstellen, wie glücklich die neue Besitzerin sein musste - denn diese Tasche ist ein echtes Highlight <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, hat aber auch Spaß gemacht. Hat man sich mal durchgewurschtelt, so ist es nur noch halb so wild. Aber jetzt stehen erstmal andere Taschen an, ne neue Handtasche, ne Sporttasche- wegen der guten Vorsätze,....
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen