Montag, 20. Februar 2017

Ich hab es schon wieder getan....

und für Ilona von Meine Herzenswelt Probe genäht.

Wer hier schon länger liest,der weiß, dass ich schon öfter für MeineHerzenswelt nähen durfte und jedesmal ist es was besonderes.


Ihren letzten Schnitt "deineVanja" fand ich superklasse und so war es klar, dass ich mich gemeldet habe, als es um "meineVanja" ging - den entsprechenden Damenschnitt.

Und siehe da, Glück gehabt!



Eigentlich ein Hoodieschnitt, der gefühlt hunderttausendste auf demMarkt, und wer mich kennt, der weiß, dass ich nicht so der Hoodietyp bin und auch nicht unbedingt der größte Fan von Kapuzen. Aber was soll ich sagen, dieser Schnitt ist nämlich genau meins:



Denn er kann sowohl mit Kapuze als auch mit großem Kragen oder sogar nur mit Bündchen genäht werden, in Pullilänge oder als Kleid, mit Teilungsnähten, ohne, mit Bauchtasche oder versteckten Taschen, einfarbig oder imMustermix,... also ganz schön wandelbar.


Als Stoffe gehen sowohl Sweat, Sommerseat und sogar Jersey (evtl.kann hier eine Nummer kleiner geählt werden), was dem ganzen einen völlig anderen Look verleiht.

Also, wer sich auch mal austoben möchte, der findet den Schnitt hier:

https://de.dawanda.com/product/111685915-21-ebook-meine-vanja-hoodie-34-50

oder hier:

https://www.makerist.de/patterns/ebook-21-meine-vanja-hoodie-sweater-groesse-34-50



Für das Tochterkind wird es auch noch ein paar Vanjas in Kleidlänge geben, denn sie findet es auch so schön! Fehlt nur noch Zeit, aber das geht sicherlich den meisten hier so. Die Jungs sind schon mit Pullis passend zu ihren Lieblingsfussballvereinen versorgt und der Mann sträubt sich leider, sonst hätte ich glatt beim Herrenschnitt mitgewerkelt, denn der wird grade Probegenäht! Ihrkönnt also gespannt sein!

Also haltet euch tapfer (im Moment kann man ja alle nötigen und unnötigen Krankheiten bekommen)

Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen